Fladenbrot mit Hähnchen und Salat: Rezept auf for me

Fladenbrot mit Hähnchen und Salat

Der perfekte Proviant für den Ausflug mit der Familie: Das Fladenbrot mit Hähnchen und Salat ist einfach zuzubereiten und schmeckt garantiert Groß und Klein.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 5 EL Olivenöl
  • Saft einer Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Hähnchenbrustfilets
  • 1 Tomate
  • ½ Salatgurke
  • 1 rote Zwiebel
  • Eine Handvoll Salatblätter, z. B. Romana
  • 50 g Feta
  • 4 Fladenbrote
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Verrühren Sie 3 EL Olivenöl mit dem Zitronensaft. Würzen Sie die Mischung mit Salz und Pfeffer und pressen Sie die Knoblauchzehe hinzu. Gut verrühren.


  2. Waschen Sie das Geflügel, anschließend trocken tupfen, in Stücke schneiden und mit der Marinade vermischen. Lassen Sie es abgedeckt im Kühlschrank etwa eine Stunde lang ziehen.


  3. Nehmen Sie das Hähnchen aus der Marinade und heben Sie diese auf. Braten Sie das Fleisch in einer Pfanne im restlichen Öl goldbraun an.


  4. Waschen Sie die Tomate, die Gurke und die Salatblätter. Schneiden Sie die Tomate in kleine Würfel und die Gurke in feine Scheiben. Ziehen Sie die Zwiebel ab und würfeln Sie sie fein. Bröckeln Sie den Feta klein und zupfen Sie die Salatblätter in mundgroße Stücke. Schneiden Sie die Fladenbrote auf einer Seite auf.


  5. Vermengen Sie Tomatenwürfel, Gurkenscheiben, Zwiebelwürfel und Feta mit der verbliebenen Marinade. Verteilen Sie alles zusammen mit dem Hähnchen und den Salatblättern auf die Fladenbrote.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden