Fladenbrot mit Kürbiskernen

Fladenbrot mit Kürbiskernen

Super Beilage zu Suppen und Gegrilltem: Fladenbrot mit Kürbiskernen!


Zutaten (Für 8 Personen)

  • 2 Eier
  • 80 Gramm Maismehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 50 Gramm Kürbiskerne
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Kümmel
  • 4 Gramm Trockenhefe
  • 100 Gramm Buchweizenmehl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 70 Gramm Reismehl
  • 50 Gramm Margarine
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Verrühren Sie Margarine, Eier und Salz mit einem Handrührgerät zu einer weißen, schaumigen Masse.


  2. Mischen Sie in einer Schüssel die Mehlsorten mit Hefe, Backpulver, Kümmel und Zucker miteinander. Geben Sie diese Mischung mit etwas Wasser zur Margarine-Ei-Masse und verkneten Sie alles zu einem glatten Teig. Hacken Sie dann die Kürbiskerne und arbeiten Sie sie in den Teig ein. Legen Sie dabei circa 1 EL der Kürbiskerne beiseite.


  3. Geben Sie den Teig in eine Pieform von 26 cm Durchmesser und bestreuen Sie ihn mit den restlichen Kürbiskernen. Decken Sie die Form mit einem Tuch ab und lassen Sie den Teig an einem warmen Ort für circa 50 Minuten gehen.


  4. Heizen Sie in der Zwischenzeit den Ofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 3) vor. Backen Sie den Fladen auf der mittleren Schiene des Ofens für circa 30 Minuten.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.