Frittierte Maisbällchen

Frittierte Maisbällchen

Frittierte Maisbällchen: In nur wenigen Arbeitsschritten zaubern Sie diesen Snack für Ihre Gäste oder Familie!


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 2 frische Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Teelöffel weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 0.5 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Teelöffel Butter
  • 150 Milliliter Buttermilch
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 0.75 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 0.5 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 0.5 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 50 Gramm Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Liter Öl zum Frittieren
  • 75 Gramm Maisstärke
  • 150 Gramm Maisgrieß (Polenta)
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Schälen Sie den Knoblauch und drücken Sie ihn durch eine Presse. Waschen Sie die Frühlingszwiebeln und hacken Sie sie fein.


  2. Geben Sie die Eier in eine Schüssel und verrühren Sie sie mit der Buttermilch. Geben Sie nun sämtliche Gewürze, das Maisgrieß, Mehl und Maisstärke, das Backpulver und die Butter in die Schüssel. Verrühren Sie das Ganze. Arbeiten Sie abschließend Knoblauch und Frühlingszwiebeln unter den Teig und stellen Sie ihn für circa 1 Stunde in den Kühlschrank.


  3. Erhitzen Sie das Öl in einer Fritteuse oder in einem hohen Topf auf circa 180°C. Geben Sie den Teig löffelweise ins Fett und backen Sie die Bällchen schwimmend golbraun aus.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.