Frühlingsgemüse mit Rind

Frühlingsgemüse mit Rind

Besonders zart und lecker: Buntes Frühlingsgemüse mit Rind. So schmeckt der Frühling!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Bund Möhren mit Grün
  • 300 g Stangenbohnen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Lauch
  • 4 Petersilienzweige
  • 250 g grüner Spargel
  • 300 g Rinderfilet
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butter
  • 250 ml Gemüsebrühe
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Möhren so schälen, dass ein Stückchen vom grün dekorativ an den Mähren stehen bleibt. Die Möhren in mundgerechte Stücke zerteilen.


  2. Die Bohnen waschen, putzen und schräg in dünne Streifen schneiden.


  3. Die Knoblauchzehen schälen.


  4. Den Lauch putzen, in dünne Streifen schneiden und waschen.


  5. Die Petersilie waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und die Blätter hacken.


  6. Den grünen Spargel waschen und am unteren Ende 2 cm kürzen. Den Spargel in kurze Abschnitte zerteilen.


  7. Das Rinderfilet in dünne Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer großen Pfanne sehr heiß werden lassen und das Rindfleisch darin kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.


  8. Die Butter in der Fleischpfanne erhitzen, das Gemüse und den Knoblauch hinzufügen. Unter Rühren 2 bis 3 Minuten anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 6 bis 8 Minuten bei mittlerer Temperatur kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer würzen und die gehackte Petersilie dazugeben.


  9. Das Rindfleisch wieder in die Pfanne geben und unter das Gemüse heben. Mit glatter Petersilie garnieren.


  10. Wer mag, kann statt Rindfleisch auch Hühnchen verwenden.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden