Gebackene Kartoffelspalten mit Lachsdip

Gebackene Kartoffelspalten mit Lachsdip

Das wird Ihrer Familie schmecken: Gebackene Kartoffelspalten mit Lachsdip!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 75 Gramm Butter
  • 1 Bund Kerbel
  • 150 Gramm Landrahm (25 % Fett)
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 200 Gramm Räucherlachs
  • 200 Gramm Schmand (24 % Fett)
  • 3 Messerspitzen Salz
  • 3 Messerspitzen weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 10 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° C vorheizen. (Bei Umluft 170° C und bei Gas auf Stufe 3). Die Kartoffeln in kaltem Wasser waschen und dabei mit einer Bürste gründlich abbürsten.


  2. Die gewaschenen Kartoffeln auf einem Backblech von allen Seiten mit Öl einpinseln. Etwa 1 Stunde im Backofen durchgaren lassen. Die Schale der Kartoffeln nach 40 Minuten mit einer Gabel einstechen. So kann die Luft entweichen und die Schale platzt nicht auf.


  3. Während die Kartoffeln im Backofen sind, Lachs würfeln. Schmand, Rahm und Zitronensaft vermischen, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Den Kerbel waschen, trockenschütteln und fein hacken. Kerbel und Lachs vorsichtig unter den Dip mischen.


  4. Zwiebel häuten und würfeln. Butter in einem Topf schmelzen und Zwiebeln dazu geben. Die Zwiebel leicht anbräunen.


  5. Kartoffeln auskühlen lassen und den Backofen auf die höchste Stufe stellen. Kartoffeln vierteln und mit Salz und Pfeffer würzen.


  6. Die Kartoffelspalten mit der Zwiebel-Butter bestreichen. Wieder auf dem Backblech verteilen, noch einmal 15 Minuten in den Backofen schieben und während des Backens einmal wenden. Zusammen mit dem Lachsdip anrichten.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.