Rezept: Gebratene Auberginen mit Feta bei for me

Gebratene Auberginen mit Feta und Granatapfelkernen (vegetarisch)

Macht fit und schmeckt nicht nur Vegetariern: gebratene Auberginen mit Feta und Granatapfelkernen


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 4 kleine Auberginen, à ca. 250 g
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • Olivenöl, für die Backform
  • 1 kleiner Granatapfel
  • 200 g Feta
  • 2 Hand voll Kresse, z. B. Shiso, Scarlett
  • 1 TL Pistazienkerne
  • 1 TL Sonnenblumenkerne
Febreze Car Fresh Escapes
Febreze Car Fresh Escapes
(245)

Verleihen Sie Ihrem Auto das Frischegefühl, das Sie so lieben!

Jetzt entdecken

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Auberginen waschen und längs halbieren. Das Fruchtfleisch mehrfach schräg und ca. 5 mm tief einschneiden. Den Knoblauch schälen und mit 1/2-1 TL Salz im Mörser zerreiben.


  2. Mit dem Öl verrühren und die Auberginen auf den Schnittflächen damit einstreichen. In eine mit Öl ausgepinselte Backform legen und im Ofen ca. 45 Minuten weich backen.


  3. Den Granatapfel halbieren und die Kerne auslösen. Den Feta zerbröseln und mit den Granatapfelkernen vermengen. Die Kresse abbrausen und abtropfen lassen.


  4. Die Pistazien mit den Sonnenblumenkernen in einer Pfanne duftend rösten, herausnehmen, abkühlen lassen und im Blitzhacker fein zerkleinern.


  5. Die fertigen Auberginen mit der Nuss-Kernmischung bestreuen, den Granatapfel-Feta und die Kresse darüber geben und servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Kimsche

Gemeldet

Uiuiui das muss ich unbedingt testen, klingt lecker und scheint schnell gemacht

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen