Gebratene Nudeln mit Huhn

Gebratene Nudeln mit Huhn

Köstliche gebratene Nudeln mit Huhn: Mit dem Rezept von for me im Nu zubereitet!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 100 Gramm braune Champignons
  • 450 Gramm feine TK-Erbsen
  • 2 Messerspitzen Salz
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 100 Milliliter instant Gemüsebrühen
  • 4 Esslöffel Erdnussöl
  • 1 Messerspitze frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 250 Gramm Hühnerbrustfilets
  • 1 Messerspitze weißer Pfeffer
  • 280 Gramm Glasnudeln
  • 2 Esslöffel Sojasauce
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Weichen Sie die Glasnudeln für circa 5 Minuten in kaltem Wasser ein. Spülen Sie in der Zwischenzeit die Hühnerbrustfilets ab und schneiden Sie das Fleisch in feine Streifen. Salzen und pfeffern Sie es und wenden Sie das Filet in der Speisestärke.


  2. Waschen Sie die Frühlingszwiebeln und schneiden Sie sie in Ringe. Putzen Sie die Champignons und vierteln Sie sie dann. Gießen Sie die Glasnudeln ab und lassen Sie die Nudeln gut abtropfen.


  3. Erhitzen Sie den Wok und geben Sie das Öl hinein. Braten Sie die Hühnerbrust darin für circa 1 1/2 Minuten, bis sie braun ist. Nehmen Sie dann das Fleisch heraus und legen Sie es beiseite.


  4. Geben Sie die Champignons, die Frühlingszwiebeln und die Nudeln in den Wok. Braten Sie alles an und nehmen Sie es dann heraus.


  5. Geben Sie die Gemüsebrühe zusammen mit den tiefgefrorenen Erbsen in den Wok und Dünsten Sie diese für circa 5 Minuten im geschlossenen Wok.


  6. Geben Sie die Frühlingszwiebeln, die Hühnerbrust, die Nudeln und die Champignons hinzu und erwärmen Sie alles noch einmal kurz im Wok. Schmecken Sie alles mit Pfeffer, Salz, Muskatnuss und Sojasauce ab.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen