Gebratener Tofu auf Nudeln

Gebratener Tofu auf Nudeln

Das ideale Gericht für Vegetarier: Gebratener Tofu auf asiatischen Nudeln mit köstlicher Sojasauce!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 5 Esslöffel Hoisinsauce (dickflüssige Sojasauce)
  • 1 Stange Lauch
  • 500 Milliliter Öl zum Frittieren
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 rote Chilischoten
  • 200 Gramm Strohpilze aus der Dose
  • 100 Milliliter Gemüsebrühe
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Sereh (Zitronengraspulver)
  • 1 Esslöffel gehacktes Koriandergrün
  • 1 rote Paprikaschote
  • 100 Gramm Glasnudeln
  • 2 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 500 Gramm Tofu
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Schneiden Sie den Tofu in 2-3 cm große Würfel. Breiten Sie die Würfel auf Küchenpapier aus und tupfen Sie sie gut trocken.


  2. Schlitzen Sie die Chilischoten längs auf, entkernen und hacken Sie sie fein. Waschen Sie die Lauchstange und schneiden Sie sie in feine Ringe. Halbieren Sie die Paprikaschoten und schneiden Sie Kerne und Stielansätze heraus. Waschen Sie die Hälften und schneiden Sie sie in schmale Streifen. Lassen Sie die Strohpilze abtropfen.


  3. Verquirlen Sie die Brühe mit der Soja- und der Hoisinsauce, Tomatenmark, ein wenig Pfeffer und dem Sereh.


  4. Erhitzen Sie viel Öl in einem Wok oder einem Topf. Braten Sie die Tofustücke darin Portionsweise von allen Seiten goldbraun. Heben Sie fertige Stücke mit einer Schaumkelle heraus und lassen Sie sie auf Küchenpapier abtropfen.


  5. Geben Sie circa ein Viertel der Glasnudeln in das heiße Öl und backen Sie sie kurz darin, bis sie plusterig sind. Drücken Sie die Nudeln dabei mit der Schaumkelle in das Öl, sodass sie davon umgeben sind. Heben Sie fertige Nudeln mit der Schaumkelle heraus und lassen Sie sie auf Küchenpapier abtropfen. Stellen Sie die gebackenen Nudeln warm.


  6. Entfernen Sie das Öl bis auf 3 EL auf dem Wok und braten Sie den Lauch, die Chili- und die Paprikastücke darin unter Rühren für circa 2-3 Minuten. Geben Sie die Pilze und die Tofustücke hinein und braten Sie sie ebenfalls. Gießen Sie dann die vorbereitete Sauce hinzu und garen Sie alles für weitere 2-3 Minuten.


  7. Verteilen Sie die Nudeln auf einen Teller und geben Sie die Gemüse-Tofu-Mischung darauf. Bestreuen Sie alles mit Koriandergrün.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen