Geflügel-Lasagne mit Spinat

Geflügel-Lasagne mit Spinat

Lasagne mal anders: mit Putenbrust, Spinat und Schafskäse. Probieren Sie die Geflügel-Lasagne mit Spinat!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Messerspitzen Salz
  • 125 Milliliter passierte Tomaten
  • 1 Messerspitze frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 Zweige Oregano
  • 2 Messerspitzen schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 500 Gramm Blattspinat
  • 100 Gramm milder griechischer Schafskäse z. B. Manouri
  • 300 Milliliter Milch
  • 250 Gramm Putenbrustfilets
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 24 Lasagneblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 Gramm Gouda
  • 2 Schalotten
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 1 Teelöffel Zucker
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Putzen, waschen und verlesen Sie den Spinat. Geben Sie ihn nass in einen Topf und geben Sie eventuell etwas Wasser dazu, sodass der Boden bedeckt ist. Lassen Sie alles aufkochen und die Blätter zusammenfallen. Jetzt können Sie den Spinat abgießen und abtropfen lassen. Danach sollte er etwas abkühlen. Hacken Sie den Spinat portionsweise fein.


  2. Schälen Sie den Knoblauch und die Schalotten. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und braten Sie beides darin glasig. Stellen Sie etwa die Hälfte der Zwiebel-Knoblauch-Mischung aus der Pfanne beiseite. Hacken Sie den Oregano.


  3. Geben Sie die Tomaten, den Zucker, die Zwiebeln und den Oregano zu der Zwiebelmischung mit etwas Öl in die Pfanne und erhitzen Sie alles. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und offen 15 Minuten vor sich hinköcheln lassen.


  4. Reiben Sie für die Käsesauce 50 g Gouda und verrühren Sie die Stärke mit etwas Milch. Kochen Sie die übrige Milch auf und rühren Sie die Stärkemischung ein bzw. lassen sie aufkochen und andicken. Schalten Sie die Herdplatte ab und geben Sie den Käse dazu. Lassen Sie ihn unter Rühren schmelzen. Heizen Sie den Backofen vor auf 180°C (Umluft 150°C; Gas Stufe 2).


  5. Zerbröckeln Sie den Schafskäse. Tupfen Sie das Fleisch ab. Schneiden Sie es klein und geben Sie es mit der Zwiebelmischung in die Pfanne. Braten Sie es unter Rühren an. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Geben Sie den Spinat hinein und rühren Sie ihn unter und würzen ihn mit Salz, Pfeffer und Muskat.


  6. Reiben Sie den restlichen Gouda. Schichten Sie in eine Auflaufform abwechselnd Lasagneplatten, Puten-Mischung, Tomatensauce, Käsesauce. Schließen Sie mit der Käsesauce und bestreuen Sie die Lasagne abschließend mit dem restlichen Gouda und dem Schafskäse. Backen Sie sie auf der mittleren Schiene 45 Minuten.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden