Gefüllte Kartoffeln aus dem Ofen

Gefüllte Kartoffeln aus dem Ofen

Mit diesen deftig gefüllten Kartoffeln begeistern Sie garantiert Groß und Klein!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 3 Esslöffel süße Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel gehackter Kerbel
  • 3 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 4 große Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Butter
  • 3 Messerspitzen schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Milch
  • 1 frisches Eigelb (Größe M)
  • 50 Gramm gewürfelter Speck
  • 3 Messerspitzen Salz
  • 1 Esslöffel Schnittlauchröllchen
  • 2 Messerspitzen Muskatnuß
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Kartoffeln und bürsten Sie sie gut ab. Kochen Sie sie dann für circa 20 Minuten gar.


  2. Würfeln Sie in der Zwischenzeit den Speck fein und lassen Sie ihn in einer Pfanne aus. Schälen Sie die Zwiebel und würfeln Sie sie. Geben Sie sie zusammen mit den Kräutern zu dem Speck.


  3. Gießen Sie die gegarten Kartoffeln ab und schneiden Sie längs einen Deckel ab. Höhlen Sie die Kartoffeln so aus, dass eine circa 1/2 cm dünne Wand entsteht. Geben Sie das Innere der Kartoffel in eine Schüssel und heizen Sie den Backofen auf maximale Temperatur (optimal sind 275°C) vor.


  4. Geben Sie die Butter und die Sahne mit der Kräuter-Speck-Masse in die Schüssel und vermischen Sie alles mit den Kartoffelstücken. Würzen Sie mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und Muskat. Füllen Sie die Masse in die ausgehöhlten Kartoffeln.


  5. Verquirlen Sie das Eigelb mit der Milch und bestreichen Sie die Füllung damit. Setzen Sie die Kartoffeldeckel wieder auf und überbacken Sie die Kartoffeln auf der obersten Schiene für circa 10 Minuten, bis sie goldbraun sind.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen