Gefüllte Paprikaschoten mit Hackfleisch: Rezept auf for me

Gefüllte Paprikaschoten mit Hackfleisch und Feta

Das schmeckt der ganzen Familie: Die gefüllten Paprikaschoten mit Hackfleisch und Feta bringen Mittelmeer-Feeling auf den Tisch


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 4 Paprikaschoten, rot und gelb
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 60 g schwarze Oliven, entsteint
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 4 EL passierte Tomaten
  • 1 - 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Rosenpaprika
  • 1 - 2 TL Kräuter der Provence
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Feta
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.


  2. Die Paprika waschen und längs halbieren. Die weißen Häute und Kerne entfernen, den Stiel belassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.


  3. Ein wenig davon zum Garnieren zur Seite legen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Oliven abgießen und halbieren. Das Hackfleisch in einer Schüssel mit den Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Oliven vermengen.


  4. Die passierten Tomaten, beide Paprikapulver und Kräuter hinzufügen. Untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die Paprika füllen und auf das Blech setzen. Mit dem Öl beträufeln und ca. 30 Minuten im Ofen backen.


  5. Den Feta abgießen. Einmal quer und anschließend jeweils längs halbieren, sodass dünne quadratische Stücke entstehen. Diese in den letzten 10 bis 15 Minuten auf die Paprika legen und backen, bis der Käse leicht bräunt.


  6. Anschließend mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreut servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Fliege4

Fliege4

Gemeldet

Das hört sich lecker an,werde ich am Wochenende mal ausprobieren.

  • Jetzt Kommentar melden
juna007

juna007

Gemeldet

Das Rezept werde ich noch im Laufe der Woche nachkochen, klingt super lecker.

  • Jetzt Kommentar melden

Klingt wirklich lecker. Nur eine Frage. Ich mag Schweinefleisch nicht so gerne. Funktioniert das auch mit reinem Rinderhack oder wird das Rezept dann zu trocken?

  • Jetzt Kommentar melden
sima85

sima85

Gemeldet

super lecker! Habe das Rezept letztens ausprobiert und es fand bei uns großen Anklang. Hätte erst nicht gedacht, dass es mir so schmeckt, wg. den Oliven (ich mag eigtl keine) aber es war sehr lecker. Wird auch mal wiederholt! Danke für das Rezept :)

  • Jetzt Kommentar melden

Das sieht so köstlich aus, werde ich auf jeden Fall in den nächsten Tagen ausprobieren. Werde Euch dann berichten, wie es gemundet hat.

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden
 

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen