Gefülltes Kraut

Gefülltes Kraut

1 kleinen Kopf Weißkohl 1 kleinen Kopf Wirsing 1 ½ l Wasser 1 kg Hackfleisch gemischt 2 Brötchen vom Vortag 1 mittlere Zwiebel 1 Ei Salz, Pfeffer, Muskat


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 kleinen Kopf Weißkohl
  • 1 kleinen Kopf Wirsing
  • 1 ½ l Wasser
  • 1 kg Hackfleisch gemischt
  • 2 Brötchen vom Vortag
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Das Weißkraut und den Wirsing auseinander schneiden und den Strunk entfernen, waschen und in kochendem Wasser mit 1 Teel. Salz garen. Auf ein Sieb schütten und das Kochwasser auffangen.


  2. Einen Hackfleischteig zubereiten aus eingeweichten, ausgedrückten Brötchen, Hackfleisch, der fein gehackten Zwiebel, den Eiern und den Gewürzen (wer mag kann noch nach Geschmack "zuwürzen").


  3. Eine Krautkopfform (sieht aus wie eine Gugelhupfform mit Deckel) gut mir Butter ausfetten dann mit Weißkohl und Wirsing auslegen - schichtweise - 1 Schicht Kraut - 1 Schicht Hackfleisch - 1 Schicht Kraut - 1 Schicht Hackfleisch - 1 Schicht Kraut - 1 Schicht Hackfleisch - 1 Schicht Kraut soll ober abschließen. Den Deckel schließen und die Krautkopfform in einem Topf mit Wasser 60 Min kochen.


  4. Aus dem Kochwasser des Kohls stelle ich dann eine helle Soße her und serviere den Krautkopf mit Salzkartoffeln. ( Sehr gut zum vorbereiten ) Schmeckt sehr gut.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden