Gegrillte Gemüsespieße und Halloumi

Gegrillte Gemüsespieße und Halloumi

Es muss nicht immer die Hackfleisch-Bulette sein: Probieren Sie doch mal Käse vom Grill! Die gegrillten Gemüsespieße mit Halloumi sind nicht nur für Vegetarier ein toller Genuss.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 4 Stängel Thymian
  • 150 g frische Champignons
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 250 g Halloumi-Käse, am Stück
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Grill anheizen.


  2. Den Thymian waschen, trocken schütten und die Blättchen abzupfen.


  3. Die Champignons waschen, putzen und nach Bedarf je nach Größe halbieren. Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in 2 bis 3 cm große Stücke schneiden.


  4. Die Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden.


  5. Die Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden oder hobeln.


  6. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit dem Thymian und dem Öl mischen. Salzen und pfeffern.


  7. Die Zucchini-Scheiben aufrollen und mit den Pilzen, Paprika und Zwiebeln abwechselnd auf Holzspieße stecken.


  8. Den Käse in 1 cm dünne Scheiben schneiden. Käse sowie Spieße mit dem Kräuter-Knoblauch-Öl bestreichen. Beides separat auf den vorgeheizten Grill legen und unter gelegentlichem Wenden 5 bis 8 Minuten grillen.


  9. Käse auf Tellern anrichten. Spieße dazulegen. Nach Belieben mit gegrilltem Pitabrot und Zitronenspalten servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden