Rezept: Zucchini mit Joghurt, Sambal Oelek & Granatapfel bei for me

Gegrillte Zucchini mit Joghurt, Sambal Oelek und Granatapfel (vegetarisch)

Leichter Genuss aus der Mezze-Küche: Die gegrillte Zucchini mit Joghurt, Sambal Oelek und Granatapfel ist das perfekte Gericht für warme Tage!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 - 3 Zucchini
  • 4 EL Olivenöl
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Hand voll Minze
  • 1 - 2 TL Sambal Oelek
  • 400 g Joghurt
  • 1 Granatapfel
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit dem Öl und dem Zitronensaft vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.


  2. Auf dem heißen Grill auf beiden Seiten je 2-3 Minuten garen, bis sich die typischen Grillstreifen zeigen.


  3. Die Minze abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen, einige zum Garnieren beiseitelegen, den Rest in feine Streifen schneiden und mit dem Sambal Oelek unter den Joghurt rühren.


  4. Mit einer Prise Salz abschmecken. Den Granatapfel rundherum gut andrücken, halbieren und die Kerne herausklopfen.


  5. Die Zucchinischeiben auf Tellern anrichten und etwas Joghurtsauce darüber träufeln. Die Granatapfelkerne darüber verteilen und mit den Minzeblättern garniert servieren. Den Rest der Sauce separat dazu reichen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.