Rezept: Gemüsecurry mit Kartoffeln und Erbsen bei for me

Gemüsecurry mit Kartoffeln und Erbsen

Es darf ein bisschen exotischer sein? Dann sollten Sie unbedingt das Gemüsecurry mit Kartoffeln und Erbsen probieren!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Peperoni
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Currypulver
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • 750 g neue Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 Handvoll Koriandergrün
  • 250 g Erbsen, frisch oder TK
  • 1 Spritzer Limettensaft
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Peperoni waschen, putzen und in Ringe schneiden.


  2. Zusammen in einem heißen Topf im Öl glasig anschwitzen. Das Currypulver untermischen und mit der Brühe sowie der Kokosmilch ablöschen.


  3. Die Kartoffeln waschen, bürsten und in Stücke schneiden. Zum Curry geben und etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.


  4. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und grob hacken. Zusammen mit den Erbsen zum Curry geben und weitere ca. 5 Minuten zusammen fertig garen.


  5. Vor dem Servieren mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Bibie

Bibie

Gemeldet

Tolles Rezept !

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen