Gemüseteller mit Blumenkohl und grünen Bohnen

Gemüseteller mit Blumenkohl und grünen Bohnen

Leckerer Gemüseteller mit Blumenkohl und grünen Bohnen: for me zeigt Ihnen, wie's geht!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 100 Gramm süße Sahne
  • 200 Gramm kleine Frühlingsmöhren mit Grün
  • 2 Prisen gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 frische Eigelbe, Größe M
  • 25 Gramm Salz
  • 25 Gramm getrocknete Spitzmorcheln
  • 2 Teelöffel Worcestersauce
  • 100 Gramm Zuckerschoten
  • 125 Gramm kleine Champignons
  • 60 Gramm Butter
  • 3 Teelöffel Weizenmehl
  • 1 Zwiebel
  • 200 Gramm frische grüne Bohnen
  • 250 Gramm Blumenkohl (ein halber Kopf für vier Personen)
  • 1 Bund Kerbel (eher etwas weniger)
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Waschen Sie die grünen Bohnen und schneiden Sie diese wenn nötig etwas kleiner. Putzen Sie die Zuckerschoten gründlich und schneiden Sie deren Enden ab.


  2. Putzen Sie die Möhren und schneiden Sie diese in kleine Stücke. Anschließend den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen.


  3. Kochen Sie jedes Gemüse getrennt in Salzwasser gar. Achten Sie darauf, das Gemüse nicht zu weich zu kochen. Stellen Sie das angefallene Kochwasser beiseite und kühlen Sie das Gemüse in eiskaltem Wasser ab.


  4. Waschen Sie die Spitzmorcheln und weichen Sie diese daraufhin in lauwarmem Wasser ein. Putzen Sie die Champignons und zerteilen Sie diese.


  5. Schmelzen Sie etwas Butter in einem großen Topf. Drücken Sie die Morcheln aus und geben sie diese anschließend zusammen mit den Champignons in den Topf. Lassen Sie die Pilze für etwa 5 Minuten anschwitzen, bevor Sie diese wieder aus dem Topf nehmen.


  6. Schälen Sie die Zwiebel und schneiden Sie diese in kleine Stücke. Zerlassen Sie noch etwas Butter im Topf und rühren Sie das Mehl unter. Kochen Sie das Ganze so lange, bis es eine goldgelbe Färbung erhalten hat. Rühren Sie anschließend nach und nach das Gemüsewasser unter, bis Sie eine cremige Sauce erhalten.


  7. Erhitzen Sie das Gemüse und die Pilze in der Sauce. Geben Sie nun außerdem die Zwiebeln hinzu.


  8. Schlagen Sie die Eigelbe unter die Sahne und rühren Sie das Ganze unter das Gemüse. Abschließend schmecken Sie das Gericht nur noch mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce ab. Putzen Sie den Kerbel und verteilen Sie ihn klein gezupft über dem Gemüse.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden