Geschmorte Hähnchenbrust mit Gemüse

Bei diesem leckeren, herzhaften Essen kommt die ganze Familie an den Tisch: Geschmorte Hähnchenbrust mit Gemüse.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Ei Größe M
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 Milliliter Milch (3,5 % Fett)
  • 3 Esslöffel Butter
  • 3 Messerspitzen schwarzer Pfeffer
  • 200 Gramm Crème fraîche
  • 100 Gramm geriebener Bergkäse
  • 2 Esslöffel Weizenmehl (Type 405)
  • 2 Esslöffel Petersilie
  • 750 Gramm Möhren
  • 500 Milliliter Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Schnittlauchröllchen
  • 850 Gramm Kartoffeln
  • 2 Hähnchenbrüste (mit Knochen)
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Backofen vor: 225 °C (Umluft 200 °C; Gas Stufe 4). Schälen Sie die Kartoffeln und würfeln Sie diese grob. Waschen Sie die Möhren und schälen Sie diese, wenn nötig. Anschließend in grobe Scheiben schneiden. Geben Sie beides auf eine große Auflaufform.


  2. Verrühren Sie die Crème fraîche bis auf 3 Esslöffel und die Milch mit 50 Gramm Käse, einem knappen halben Teelöffel Salz und einer Prise Pfeffer. Gießen Sie das Ganze über das Gemüse, bis es bedeckt ist.


  3. Garen Sie alles im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 45 Minuten. Streuen Sie etwa 10 Minuten vor dem Ende der Garzeit den Käse darüber und lassen Sie ihn goldbraun werden.


  4. Spülen Sie inzwischen das Fleisch ab und tupfen Sie es trocken. Erhitzen Sie in einem Bräter 2 EL Butter und braten Sie das Fleisch von jeder Seite vier Minuten an. Würzen Sie es mit Salz und Pfeffer. Häuten Sie den Knoblauch und schneiden Sie ihn in Scheiben. Geben Sie ihn anschließend mit der restlichen Butter in das Bratfett.


  5. Legen Sie den Deckel auf den Bräter und stellen Sie diesen zum Gemüse in den Ofen. Jetzt 25 bis 30 Minuten schmoren lassen. Mit Bratfett übergießen. Nehmen Sie den Inhalt heraus und zerteilen Sie das Fleisch. Anschließend halten Sie das Ganze zugedeckt warm.


  6. Geben Sie das Bratfett durch ein Sieb in einen Topf, rühren Sie Mehl ein und schwitzen Sie es an. Mit der Brühe auffüllen. Jetzt ungefähr 10 Minuten ohne Deckel unter Rühren vor sich hin köcheln lassen. Danach können Sie die Crème fraîche einrühren.


  7. Übergießen Sie das Fleisch mit ein wenig Sauce und servieren Sie es zusammen mit dem Gemüsemix auf Portionstellern. Mit Petersilie und Schnittlauch garniert servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden
 

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen