Gewellte Gemüselasagne

Gewellte Gemüselasagne

Leckere Gemüselasagne mit Zucchini, Champignons & Co. im Nu zubereitet.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 4 reife Tomaten
  • 2 Zucchini
  • 400 Gramm Lasagneblätter gewellt (Lasagne ricce)
  • 250 Gramm Mascarpone (Sauce)
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 150 Gramm geriebener Bergkäse, jung
  • 1 Glas Tomatensauce
  • 2 Möhren
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer, frisch gemahlen (zum Abschmecken)
  • 2 Esslöffel Wasser (Sauce)
  • 125 Gramm Mozzarella
  • 2 Esslöffel Zitronenmelisse, fein gehackt (Sauce)
  • 250 Gramm Champignons
  • Öl (für die Auflaufform)
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Zucchini und Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.


  2. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini darin von beiden Seiten goldgelb braten. Auf Küchenkrepp etwas entfetten, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Die Möhrenscheiben im selben Öl (eventuell noch einen Löffel hinzufügen) andünsten. Herausheben und beiseite stellen. Die Champignons scharf anbraten. Aus dem Öl heben und beiseite stellen.


  3. In der Zwischenzeit das Nudelwasser aufkochen lassen. Die Lasagneplatten portionsweise bissfest garen, mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchentüchern abtropfen lassen.


  4. Mascarpone mit 3 EL Bergkäse und dem Wasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitronenmelisse unterrühren.


  5. Den Backofengrill auf 160° C vorheizen.


  6. Eine Auflaufform einfetten und mit einer Lage Lasagneblätter belegen. Mit Mascarponecreme bestreichen und mit Zucchini, Möhren, Champignons und Tomatenscheiben belegen. Nun wieder eine Lage Lasagneblätter darauf legen und mit der Sauce und Gemüse belegen. Alle Zutaten weiter einschichten bis alles aufgebraucht ist. Mit einer Nudellage abschließen. Mit 4-5 EL der fertigen Tomatensauce bestreichen und mit dem restlichen Bergkäse und Mozzarella bestreuen.


  7. Die Form unter den Backofengrill schieben und 10 Minuten gratinieren. Heiß servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden