Gorgonzola-Birnen- Tarte

Gorgonzola-Birnen- Tarte

Wer kann da schon widerstehen? leckere Gorgonzola-Birnen-Tarte


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Esslöffel Schnittlauchröllchen
  • 3 Messerspitzen weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 100 Milliliter Wasser
  • 4 Esslöffel Butterschmalz
  • 5 Walnusskerne
  • 3 Messerspitzen frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 100 Gramm Magerquark
  • 1 frisches Ei
  • 4 Esslöffel gemahlene Walnüsse
  • 3 Messerspitzen Salz
  • 2 Birnen
  • 100 Gramm Gorgonzola
  • 120 Gramm Weizenmehl
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Das Butterschmalz zusammen mit 100 ml Wasser aufkochen und dann abkühlen lassen. 100 g Mehl, 1/2 Teelöffel Salz und die gemahlenen Nüsse miteinander vermischen. Die Schmalzmischung unterarbeiten und den Teig mit der Hand kurz durchkneten.


  2. Eine Tarteform (ca. 28 cm ø) mit Mehl ausstäuben. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Die Form damit auslegen, dabei einen Rand formen. Den Teig in der Form etwa 45 Minuten kalt stellen. Die Birnen schälen, putzen, etwa 1 cm groß würfeln und mit Zitronensaft beträufeln.


  3. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 3) vorheizen. Den Käse klein würfeln und bis auf 2 Esslöffel zusammen mit dem Quark und dem Ei verrühren. Die Creme mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Birnenwürfel unter die Käsecreme mischen.


  4. Den Teig auf der untersten Schiene etwa 5 Minuten vorbacken, dann etwas abkühlen lassen und die Birnen-Käse-Mischung darauf verteilen. Das Ganze mit den restlichen Käsewürfeln bestreuen und auf der untersten Schiene 20 bis 25 Minuten backen. Die Tarte mit Schnittlauch und Walnusskernen garnieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.