Rezept: Griechischer Kartoffelsalat bei for me

Griechischer Kartoffelsalat mit getrockneten Tomaten (vegan)

Die Grillsaison kann kommen: Ein Kartoffelsalat griechischer Art wird Ihre Gäste begeistern.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 6 EL Rotweinessig
  • 1 Döschen Safranpulver, (0,1 g)
  • 1 EL Zucker
  • 800 g festkochende Pellkartoffeln, vom Vortag
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Hand voll Basilikumblätter
  • 50 g Pekannusskerne
  • 80 g getrocknete Tomaten
  • 40 m Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 100 g schwarze Oliven
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Rotweinessig zusammen mit dem Safranpulver und dem Zucker in einem kleinen Topf kurz erwärmen. Neben dem Herd bis zur Weiterverwendung ziehen lassen.


  2. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die rote Zwiebel schälen und in sehr dünne Spalten zerteilen.


  3. Das Basilikum waschen, trocken tupfen und zerzupfen. Die Nüsse grob hacken und die Tomaten klein schneiden. Das Olivenöl mit dem Safranessig verrühren und unter die Kartoffeln heben. Etwa 15 Minuten ziehen lassen.


  4. Alle weiteren vorbereiteten Zutaten mit den Kartoffeln vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann die Oliven darüber verteilen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.