Grillspieß vom Rind mit grünem Spargel

Grillspieß vom Rind mit grünem Spargel

Leckerer Grillgenuss für einen lauwarmen Sommerabend: Grillspieß vom Rind mit grünem Spargel


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 600 g Rinderfilet, küchenfertig pariert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 TL Koriandersamen
  • 6 - 7 EL Olivenöl
  • 800 g grüner Spargel
  • Meersalz
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in 12 etwa gleich große Stücke schneiden.


  2. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit dem Fenchel, dem Koriander und 4-5 EL Öl verrühren. Unter das Fleisch mengen und abgedeckt ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.


  3. Zwischenzeitlich das untere Drittel vom Spargel schälen, die holzigen Enden entfernen und die Stangen auf eine Grillschale legen. Mit dem restlichen Öl beträufeln, salzen und auf dem Grill unter gelegentlichem Wenden 10-12 Minuten grillen.


  4. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, je 3 Fleischscheiben auf einen gewässerten Holzspieß stecken und rundherum je nach gewünschtem Gargrad 5-10 Minuten grillen.


  5. Das Fleisch während des Grillens ab und zu mit der Marinade bepinseln.


  6. Die fertigen Spieße mit dem Spargel auf Tellern anrichten und mit Meersalz bestreut servieren. Nach Belieben Fladenbrot dazu reichen.


  7. Dazu Fladenbrot oder Potato Wedges reichen.


Produktbotschafter
Produktbotschafter: TriZone

Produktbotschafter: TriZone

1.000 Familien haben getestet – lesen Sie jetzt die Ergebnisse.

> Zum Ergebnis

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen