Hähnchen mit Bohnenreis: Rezept auf for me

Hähnchen mit Bohnenreis und Süßkartoffeln

So schmeckt Mexiko: Mit dem Hähnchen mit Bohnenreis und Süßkartoffeln überraschen Sie Ihre Gäste!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 - 2 Handvoll Koriandergrün
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Chilischote
  • 350 g Süßkartoffeln
  • 300 g Langkornreis
  • Salz
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 150 g Mais, Dose
  • 150 g Kidneybohnen, Dose
  • 400 g Hähnchenbrustfilets
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Paprikapulver, edelsüß
  • Cayennepfeffer
  • Limettensaft
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln, einige Blätter zum Garnieren zur Seite legen, den Rest fein hacken.


  2. Die Paprika waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls in große Stücke schneiden.


  3. Die Chili abbrausen und fein hacken. Die Süßkartoffeln schälen und würfeln.


  4. Den Reis abbrausen und in kochendes Salzwasser geben. Den Kreuzkümmel und Koriander zugeben.


  5. Etwa 20 Minuten bei geringer Hitze kochen lassen. Nach ca. 5 Minuten die Zwiebel, Chili, Paprika und Süßkartoffel dazu geben und mitköcheln lassen.


  6. In den letzten 5 Minuten den abgegossenen Mais und die Bohnen ergänzen.


  7. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und im heißen Öl in einer Pfanne von allen Seiten 5 bis 8 Minuten braten.


  8. Dabei mit Paprika, Salz, Cayennepfeffer und gehacktem Koriander würzen. Zum Schluss mit etwas Limettensaft beträufeln und den Reis untermischen.


  9. Abschmecken und mit den Korianderblättern garniert servieren


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen