Hähnchen-Pie mit Gemüse-Füllung

Hähnchen-Pie mit Gemüse-Füllung

Raffiniert und einfach: Überraschen Sie Ihre Lieben mit diesem köstlichen Hähnchen-Pie!


Zutaten (Für 10 Personen)

  • etwas Butter zum Einfetten und Braten
  • 20 g Weizenmehl zum Ausrollen und Bestäuben
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Salz
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 10 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 6 g Curry entspricht etwa einem 1/2 Teelöffel
  • 2 Birnen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Möhren
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 500 g Weizenmehl Type 405
  • 100 g Champignons
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 Hühnerbrustfilets
  • 2 EL Butter
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Mehl, Wasser und 1 Prise Salz in einer Schüssel vermengen. 1 EL Butter in einem Topf zerlassen und nach und nach unter den Teig rühren. Wenn eine einheitliche Masse entstanden ist, diese abdecken und 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.


  2. In der Zwischenzeit die Hühnerbrustfilets abbrausen und trocken tupfen. In einer Pfanne etwa 1 Esslöffel Butter zerlassen und die Filets darin beidseitig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in schmale Streifen schneiden.


  3. Die Birnen zunächst schälen, dann halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Birnenwürfel mit etwas Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen.


  4. Die Champignons abbürsten und die Paprika, die Frühlingszwiebeln und die Möhren waschen und putzen. Alles in mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas Butter in einer Pfanne anbraten. Mit Pfeffer, Salz und Curry würzen.


  5. Nach etwa 5 Minuten die Birnenstücke, das Fleisch und die Crème fraîche hinzugeben und alles verrühren.


  6. Den Ofen auf 200°C vorheizen und eine Springform (z.B. Pie-Form) einfetten. Die Arbeitsfläche mit reichlich Mehl bestäuben und 2/3 der Teigmasse darauf auf die Größe der Form ausrollen.


  7. Mit dem Teig die Springform auslegen und an den Seiten Ränder stehen lassen. Den Boden für 10 Minuten im Ofen vorbacken lassen. Danach die Backofentemperatur auf 180°C verringern.


  8. Auf den vorgebackenen Boden nun die Gemüse-Füllung verteilen. Den übrigen Teig zu einem Deckel ausrollen und diesen über die Füllung stülpen. Die Ränder nach innen einschlagen und in der Mitte der Pie eine Öffnung herausstechen.


  9. Die fertig vorbereitete Pie für etwa 40 Minuten im Ofen backen, bis der Deckel goldbraun ist. Noch warm servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden