Hähnchenbrust-Raclette

Hähnchenbrust-Raclette

Das zarte Hähnchenbrustfilet wird direkt vom Raclette serviert und kommt bei Freunden garantiert gut an - einfach zum Dahinschmelzen.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 800 Gramm Raclette-Käse
  • Salz
  • 1 Teelöffel gerebelter Rosmarin
  • 8 Hähnchenbrüste
  • 40 Gramm Butter
  • weißen Pfeffer aus der Mühle
  • 8 festkochende Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Cognac
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrüste jeweils in 2 Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und mit Rosmarin einreiben.


  2. Dann in der heißen Butter auf beiden Seiten gar braten.


  3. Mit Cognac flambieren.


  4. Pro Portion je 1 Scheibe Hähnchenbrust in die Pfännchen geben (den Rest warm stellen), den Käse darüber schmelzen lassen und mit Kartoffeln servieren.


  5. Tipp: Man kann auch Puten- oder Entenbrust für dieses Gericht verwenden.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden
 

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen