Rezept: Herzhafte Plätzchen mit Käse bei for me

Herzhafte Plätzchen mit Käse

Advent ohne Plätzchen? Unvorstellbar! Es muss aber nicht immer die süße Variante sein: Die herzhaften Plätzchen mit Käse und Pekannüssen bringen köstliche Abwechslung auf den Nasch-Teller.


Zutaten (Für 12 Personen)

  • 50 g Pekannüsse
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 180 g weiche Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 75 g geriebener Parmesan
  • 125 g reifer, geriebener Cheddar
  • Mehl, für die Arbeitsfläche

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Ofen auf 160 Grad vor.


  2. Rösten Sie die Nüsse in einer beschichteten Pfanne kurz an, bis sie anfangen zu duften. Anschließend abkühlen lassen und hacken.


  3. Sieben Sie Mehl, Salz und Pfeffer in eine Schüssel.


  4. Verrühren Sie in einer anderen Schüssel die Butter mit dem Zucker. Schlagen Sie das Ei unter und vermischen Sie alles für etwa eine Minute. Rühren Sie anschließend die Mehl-Mischung mit dem Käse und den Nüssen unter.


  5. Bestreuen Sie die Arbeitsfläche mit Mehl und kneten Sie den Teig etwa zwei Minuten lang per Hand. Teilen Sie ihn in zwei Portionen und formen Sie je eine Teigrolle. Wickeln Sie die Rollen in Frischhaltefolie und legen Sie diese für 30 Minuten in den Kühlschrank.


  6. Entfernen Sie die Folie und schneiden Sie die Rollen in Scheiben. Legen Sie ein Blech mit Backpapier aus und verteilen Sie die Plätzchen darauf. Geben Sie das Ganze für weitere 10 Minuten in den Kühlschrank.


  7. Schieben Sie das Blech auf der mittleren Schiene in den Ofen und backen Sie das Ganze für 10 bis 12 Minuten. Anschließend abkühlen lassen. Tipp: Chutney passt hervorragend dazu.