Herzhaftes Doppelback Landbrot

Herzhaftes Doppelback Landbrot

Sie mögen kein Discuonter-Brot, der Bäcker ist zu teuer? Backen Sie ihr Brot doch selbst. Hier ein Rezept für herzhaftes Landbrot mit der Garntie, das es auch Anfängern gelingt.


Zutaten (Für 10 Personen)

  • 180 Gramm Roggenmehl 1150
  • 420 Gramm Hartweizengrieß, fein
  • 300 Gramm Weizenmehl 550
  • 630 Gramm Wasser, kalt
  • 150 Gramm Kartoffeln, zerdrückt
  • 18 Gramm Salz
  • 14 Gramm Hefe, frisch
  • 1 Gramm Brotgewürz
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Alle Zutaten außer Salz in der Küchenmaschine erst 3 Min. langsam, dann etwa 7-9 Min. auf Stufe 2 verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Das Salz erst in den letzten 3 Min. unterkneten. Den Teig 2 Std. in einem Behälter mit Deckel bei 30° gehen lassen, nach 45 und 90 Min. strecken und falten.


  2. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zur Kugel rundwirken, 15 Min. entspannen lassen, zum Batârd langwirken, mit Mehl einreiben und in einem langen Gärkörbchen mit dem Schluß nach oben 60-70 Min. gehen lassen.


  3. Das Brot einschneiden und mit Schwaden (Tasse Wasser in den Ofen stellen) bei 250° einschießen. Nach 10 Min. Schwaden ablassen und 50-60 Min. bei 215° fertigbacken; Brotn abkühlen lassen.


  4. Den Backofen auf 250° Oberhitze bringen und das Brot nocheinmal 15 Min. backen. Die Brote ruhig etwas dunkler werden lassen, da das ein kräftiges Aroma verleiht.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden