Hirschbraten mit Apfel-Kartoffelpüree und süß-saurem Speck

einfach aber oho


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 1 -- Knoblauch Zehe
  • 2 Stück Apfel
  • 1.5 Esslöffel Olivenöl
  • 600 g Kartoffeln
  • 1.5 Esslöffel Thymian
  • 125 g durchwachsener Speck
  • 2 Esslöffel Creme Fraiche man kann auch Schmand nehmen
  • 1.5 Esslöffel Rosmarin
  • 1.5 Esslöffel Petersilien
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 75 Milliliter weißer Balsamico Essig
  • 1 Stück Zwiebel
  • 70 Milliliter Honig
  • 750 g Hirschbraten
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Thymian, Rosmarin, 1 Knoblauchzehe und 1,5 EL Olivenöl zu einer Paste verarbeiten. Das Fleisch salzen und pfeffern und von allen Seiten gut anbraten. Mit der Paste bestreichen und bei 180 Grad in den vorgeheizten Ofen geben bis eine Temperatur (Kerntemperatur) von ca. 65 grad erreicht ist.


  2. Speck in einer kleinen PFanne kurz anrösten. Mit Essig und Honig ablöschen und etwa 20 Minuten leicht köcheln lassen.


  3. Kartoffeln, schälen, kochen. Äpel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel Schälen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch pellen und in kleine Stücke schnedien. Petersilie waschen, Trocken schütteln und hacken. Fertige Kartoffeln pressen. Äpfel, Zwiebel, Knoblauch, Schmand und Petersilie dazu geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit etwas Olivenöl verfeinern.


  4. Fleisch aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden. Mit der Specksauce undem Püree anrichten. Guten Appetit


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden