Honig-Mascarpone- Feigen

Honig-Mascarpone- Feigen

Süße Honig-Mascapone mit Feigen garniert. Mit unserem for me Dessert verwöhnen Sie Ihre Lieben!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 0.5 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
  • 4 Esslöffel Samoswein
  • 65 Gramm Magerquark
  • 2 Esslöffel Honig
  • 100 Gramm Sahne
  • 65 Gramm Mascarpone
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 4 Feigen
  • Zahnstocher
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen. Die Feigen waschen, abtupfen und mit einem Zahnstocher mehrmals einstechen. Nun die Feigen mit reichlich Honig einpinseln, in eine Auflaufform stellen und mit Samoswein beträufeln. Bei 160° Grad auf der untersten Schiene etwa 20 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.


  2. Für die Creme-Füllung Mascarpone, Magerquark, Vanillezucker und Zitronenschale zu einer gleichmäßigen Masse vermengen. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.


  3. Die erkalteten Feigen mit einem scharfen Messer quer halbieren. Jeweils auf die unteren Hälften mit einem Spritzbeutel die Mascarpone-Creme aufspritzen und die oberen Hälften sanft darauf setzen. Vor dem Servieren mit dem restlichen Honig und dem Sud aus der Auflaufform beträufeln.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.