Kartoffel-Brötchen mit Mandeln

Kartoffel-Brötchen mit Mandeln

Ideal als Beilage beim Brunch, Picknick, Grillabend oder als Snack zwischendurch: Kartoffel-Brötchen mit Mandeln!


Zutaten (Für 10 Personen)

  • 1 frisches Ei
  • 150 Gramm gekochte Kartoffeln vom Vortag
  • 100 Gramm Sojaflocken
  • 1 Teelöffel gemahlener Fenchelsamen
  • 1 Teelöffel Anis
  • 5 Esslöffel gehackte Mandeln
  • 100 Gramm Hirsemehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 Teelöffel gemahlener Kümmel
  • 30 Gramm Vollreis-Hirse-Waffeln
  • 100 Gramm gemahlene Mandeln
  • 20 Gramm Reismehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Honig
  • 7 Gramm Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Salz
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Drücken Sie die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in eine große Schüssel. Zerreiben Sie die Waffeln und trennen Sie das Ei. Geben Sie das Eigelb und die Waffelbrösel zur Kartoffelmasse.


  2. Geben Sie dann Reis- und Hirsemehl, Mandeln, Sojaflocken, Honig, Salz, Hefe, die Gewürze und etwas Wasser hinzu und verkneten Sie alles zu einem glatten Teig. Decken Sie die Schüssel mit einem Tuch ab und lassen Sie den Brötchenteig an einem warmen Ort für circa 30 Minuten gehen.


  3. Schlagen Sie das Eiweiß steif und heben Sie es zusammen mit dem Backpulver unter den Teig.


  4. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus. Heizen Sie den Backofen auf 225°C vor. Teilen Sie den Teig in 10 Stücke und formen Sie daraus Brötchen. Geben Sie die gehackten Mandeln in einen tiefen Teller und wenden Sie die Oberseite der Brötchen darin. Lassen Sie die Brötchen dann für weitere 15 Minuten abgedeckt auf dem Backblech gehen und backen Sie sie anschließend auf der mittleren Schiene des Backofens für circa 20 Minuten.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.