Kartoffelsalat mit Speck und Endiviensalat

Kartoffelsalat mit Speck

Der leckere Kartoffelsalat bekommt durch den Speck eine würzige Noten - schmeckt der Familie und Freunden besonders gut.


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 750 Gramm vorwiegend fest kochende Kartoffeln
  • 1 Teelöffel Meerrettich
  • 125 Milliliter Instantfleischbrühe
  • 50 Milliliter Öl
  • 75 Gramm Frühstücksspeckwürfel
  • 1 Zwiebeln
  • 4 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Endiviensalat
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, mit Schale so lange kochen, dass sie gar, aber noch fest sind.


  2. Die heiße Brühe mit Essig, Meerrettich sowie Öl vermischen.


  3. Die Kartoffeln abgießen, etwas abkühlen lassen, dann pellen und gleich in dünne Scheiben schneiden, sofort in die vorbereitete Sauce hineingeben. Mit Pfeffer würzen, abdecken und durchziehen lassen.


  4. Den Endiviensalat zerteilen und waschen, gut abtropfen lassen, in nicht zu dünne Streifen schneiden, kühl stellen.


  5. Die Speckwürfel in einer Pfanne glasig ausbraten. Die Zwiebel pellen, fein würfeln und zu dem Speck geben, goldgelb darin braten. Die Zwiebel-Speck-Mischung unter den Kartoffelsalat heben, kurz durchziehen lassen und abschmecken. Kurz vor dem Servieren auch den Endiviensalt untermischen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.