Rezept: Kartoffelsuppe mit Pilzen und Brunnenkresse (vegetarisch) bei for me

Kartoffelsuppe mit Pilzen und Brunnenkresse (vegetarisch)

Die vegetarische Kartoffelsuppe mit Pilzen und Brunnenkresse wärmt an kühlen Herbsttagen und schmeckt richtig lecker!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Butter
  • ca. 1 l Gemüsebrühe
  • Salz
  • Muskat
  • Kümmel, gemahlen
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 Hand voll Brunnenkresse
  • 2 EL Rapsöl
  • 300 g Steinpilze
  • 100 ml Sahne
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln, den Sellerie, die Petersilienwurzel, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und alles würfeln. Zusammen in einem Topf in 2 EL heißer Butter anschwitzen. Die Brühe angießen, mit Salz, Muskat, Kümmel und Pfeffer würzen und etwa 20 Minuten leise köcheln lassen.


  2. Die Brunnenkresse abbrausen, trocken schütteln und abzupfen. Mit dem Öl und ein wenig kaltem Wasser fein pürieren.


  3. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne in der restlichen Butter auf beiden Seiten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa die Hälfte der Pilze zur Suppe geben und diese fein pürieren.


  4. Die Sahne angießen und nach Bedarf noch etwas einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Abschmecken und auf Schüsseln verteilen. Die übrigen Pilze auf der Suppe anrichten, mit der Kressesauce beträufelt servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden