Rezept: Kekse mit Blume aus Zuckerguss

Kekse mit Blume aus Zuckerguss

Ein blumiger Genuss - die Kekse mit Blume aus Zuckerguss von for me!


Zutaten (Für 8 Personen)

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Msp. Zitronenabrieb
  • 2 EL Kakaopulver
  • Mehl, zum Arbeiten
  • zum Verzieren:
  • 1 Eiweiß
  • Zitronensaft
  • 250 g Puderzucker
  • Zuckerbonbons, nach Belieben
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Backpulver auf die Arbeitsfläche sieben. In der Mitte eine Mulde formen und die kalte Butter in Stücken mit dem Zucker, Ei und Zitronenabrieb hinein geben. Zügig zu einem geschmeidigen Teig verkneten der nicht mehr an den Händen klebt. Den Teig halbieren und unter eine Hälfte den Kakao arbeiten. Beide Teigstücke in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.


  2. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.


  3. Den weißen und schwarzen Teig jeweils auf bemehlter Arbeitsfläche 4-5 mm dick ausrollen und Kreise (ca. 6 cm Durchmesser) nach Belieben mit geriffelten Rand ausstechen. Auf das Blech legen und im Ofen 10-12 Minuten goldbraun backen. Vom Blech nehmen und auskühlen lassen.


  4. Zum Verzieren das Eiweiß mit 1 TL Zitronensaft steif schlagen. Den Puderzucker einrieseln lassen und zu einem glänzenden, zähen Guss schlagen. Nach Wunsch verschiedenfarbig einfärben und die ausgekühlten Plätzchen damit verzieren. Evtl. leicht antrocknen lassen, etwas übrigen Guss in Spritztütchen füllen und Blumen aufspritzen. Nach Wunsch mit Bonbons verzieren und trocknen lassen.


  5. Weitere spannende Inhalte zum Thema Kekse backen finden Sie auf der Übersichtsseite!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen