Kürbis-Suppe mit Kokos: Rezept auf for me

Kürbis-Suppe mit Kokos und Thai-Basilikum

Die Kürbis-Suppe mit Kokos und Thai-Basilikum ist leicht gemacht und wärmt herrlich von innen.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 800 Milliliter Kokosnussmilch (aus der Dose)
  • 2 Schalotten
  • 1 Bund Thai-Basilikumblätter
  • 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel getrocknete Garnelen
  • 2 Chilischoten
  • 300 Gramm Kürbis
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Schälen Sie den Kürbis und halbieren Sie ihn. Befreien Sie ihn von dem weichen Faserteil und den Kernen. Schneiden Sie das feste Fruchtfleisch in kleine Würfel.


  2. Schälen und würfeln Sie die Schalotten. Zerstoßen Sie sie zusammen mit den Chilischoten und den getrockneten Garnelen in einem Mörser. Waschen Sie die Zitrone mit lauwarmem Wasser ab. Reiben Sie sie trocken und reiben Sie dann die Schale ab. Verrühren Sie den Inhalt des Mörsers mit der Zitronenzeste zu einer Paste.


  3. Kochen Sie die Kokosmilch in einem Topf auf. Geben Sie die Paste und den Kürbis hinzu. Lassen Sie alles zugedeckt für 10 Minuten bei niedriger Hitze köcheln, bis der Kürbis weich ist.


  4. Waschen Sie das Thai-Basilikum und tupfen Sie es trocken. Zupfen Sie die Blätter von den Stielen, hacken Sie sie grob und geben Sie sie zur Suppe.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden