Rezept: Kürbis-Tajine mit Kastanien und Apfel

Kürbis-Tajine mit Kastanien und Apfel

Es darf ein bisschen ausgefallener sein - aber bitte laktosefrei? Die Kürbis-Tajine verwöhnt Ihren Gaumen und ist eine tolle Idee, wenn gute Freunde zu Besuch kommen.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 400 g Esskastanien
  • 1 kleiner Hokkaido, ca. 600 g
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Prise Muskat, frisch gerieben
  • getrocknete Chili, zerrieben
  • 1/2 TL 5-Gewürze-Pulver
  • 2 Zimtstangen
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 2 säuerliche Äpfel, z. B. Boskop
  • frisches Koriandergrün, für die Garnitur
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.


  2. Die Esskastanien kreuzweise einschneiden und im Backofen auf einem Backblech 10-15 Minuten rösten. Dabei ab und zu wenden. Anschließend auf ein feuchtes Küchentuch geben und von den Schalen befreien.


  3. Den Kürbis gründlich waschen, halbieren, die Kerne und Fäden entfernen und in 1 cm breite Stücke bzw. Scheiben schneiden.


  4. Die geschälten Kastanien mit dem Kürbis in eine große Backform (oder Tajine, feuerfest) geben. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, etwas getrockneter Chili und dem 5-Gewürze Pulver würzen, die Zimtstangen dazulegen, etwas Brühe angießen und gut durchmischen. Ein Stück Backpapier unter den laufenden Wasserhahn halten, ausdrücken und dieses über das Gemüse legen (so dämpft das Gemüse auch ohne Tajineform).


  5. Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen lassen. Dabei ab und zu durchmischen und evtl. noch etwas Brühe zufügen.


  6. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und in Spalten schneiden. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit unter das Gemüse mischen. Aus dem Ofen nehmen und mit Koriandergarnitur servieren.


  7. Wer möchte, gibt zusammen mit den Äpfeln noch ein paar laktosefreie Butterflöckchen hinzu.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

immer wieder kommer ich gerne auf die Seite vom Victoria newsletter und freue mich über neue Rezepte, Neue Produktinfos. einfach schön dass es Euch gibt :))

  • Jetzt Kommentar melden
Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden