Kürbiscreme-Suppe mit Ingwer

Kürbiscreme-Suppe mit Ingwer

Die pikante Kürbiscreme-Suppe mit Ingwer ist wohlig-wärmend an kühlen Herbst- und Wintertagen und schmeckt der ganzen Familie!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 600 g Butternusskürbis
  • 1 Schalotte
  • 1 1/2 cm frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 250 ml Sahne (mindestens 30 % Fettgehalt)
  • 8 Korinthen
  • 1 Prise Muskat
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Kürbis schälen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Schalotte, den Ingwer und den Knoblauch ebenfalls schälen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen.


  2. Den Kürbis zugeben, kurz mitschwitzen und die Brühe angießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten garen.


  3. Den Kürbis mit Hilfe eines Pürierstabs fein pürieren, 200 ml Sahne unterrühren, noch einmal erwärmen (nicht aufkochen lassen) und erneut abschmecken.


  4. Die Suppe in vorgewärmte Suppenteller oder Schüsseln füllen und mit der restlichen Sahne und mithilfe eines Löffels kleine Gespenster auf die Suppe "malen". Als Augen je zwei Korinthen auflegen.


  5. Tipp: Fein geschnittene Schnittlauchröllchen als Garnitur passen hervorragend zur Suppe.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Was soll mit dem Schnittlauch, in Schritt 5. gemacht werden? Noch darüber streuen?

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden