Kürbisstippe mit Bandnudeln


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 300 Gramm Bandnudeln
  • 0 Stange Lauch
  • 2 Stück grobe rostbratwurst
  • 1 Zweig Thymian, Oreganum je
  • 50 Milliliter Orangensaft
  • 30 Gramm Speck
  • 250 Milliliter Wasser
  • 0 Stück Salz
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 2 Esslöffel Frischkäse
  • 1 Zentimeter Ingwer
  • 1 Esslöffel gehackte Kräuter
  • 1 Esslöffel Kürbiskerne
  • 300 Gramm butterkürbis
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Kürbiskerne in einer heißen Pfanne ohne Zugabe von Fett goldbraun rösten. Das Gemüse putzen und in feine Streifen schneiden oder mit dem Gemüsehobel raffeln. Ingwer fein hacken, die Rostbratwurst aus der Pelle lösen, klein schneiden, Speck würfeln. Speck und Wurstbrät in wenig Rapsöl anbraten, Kürbis, Zwiebeln, Lauch, Orangensaft und Ingwer zugeben, auf kleinem Feuer, gelegentlich umrühren und gut durchschwitzen. Oreganum, Thymian, Frischkäse und Wasser zugeben, salzen. Gut 15 Minuten leicht köcheln lassen.Danach Thymian und Oreganumzweige entfernen, abschmecken in der Zwischen zeit Bandnudeln in kochendem Salzwasser la dente garen.Abgießen und auf 2 Tellerverteilen, Kürbisstippe drüber geben und mit gehackten Kräutern und gerösteten Kürbiskernen bestreuen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden
 

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen