Lachs mit grünem Gemüse

Lachs mit grünem Gemüse

Frischer Lachs, knackiges Gemüse - so schmeckt der Frühling! Der Lachs mit grünem Gemüse ist leicht zuzubereiten und ein tolles Essen für Figurbewusste.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 8 Lachsfilets (à 60 bis 70 g)
  • 2 Zucchini
  • 150 g TK-Erbsen
  • 150 g Zuckerschoten
  • 200 g Keniabohnen
  • 4 Basilikumzweige
  • 2 EL flüssige Butter
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Lachsfilets waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Zucchini waschen, die Enden entfernen und die Zucchini quer halbieren. Längs in dünne Scheiben schneiden.


  2. Die Erbsen auftauen lassen. Die Zuckerschoten putzen und waschen. Erbsen und Zuckerschoten zusammen in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren und dann sofort in Eiswasser abschrecken.


  3. Die Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 6 Minuten blanchieren. Ebenfalls in Eiswasser abschrecken. Das Gemüse in einem Sieb abtropfen lassen.


  4. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter in Streifen schneiden.


  5. Den Backofen auf 210 Grad vorheizen, den Lachs in eine Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der flüssigen Butter bepinseln und im vorgeheizten Backofen 10 Minuten garen.


  6. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Gemüse darin unter gelegentlichem Wenden 6 bis 8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse und Lachs auf Tellern anrichten und mit dem Basilikum bestreuen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

schauen yummy

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden