Länder-Pizza

Länder-Pizza

Diese Pizzen begeistern Ihre Freunde beim gemeinsamen Fußballabend. Frisch und bunt kann sich jeder die Pizza in den Farben seines Länder-Favoriten gestalten.


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 rote Paprika
  • 1 Glas schwarze Oliven
  • 150 Gramm Kirschtomaten
  • 200 Gramm Broccoli
  • 200 Gramm Spinat
  • 200 Gramm blaue Kartoffeln
  • 100 Gramm Mais
  • 1 Zwiebel
  • 100 Gramm Salami
  • 200 Gramm Rucola
  • 1 gelbe Paprika
  • Pizza nach Grundrezept
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Bereiten Sie die Pizza nach dem Grundrezept "Pizza-Grundrezept für ein Blech" aus der Community vor.


  2. Für die Deutschland-Pizza belegen Sie ein Drittel der Pizza mit schwarzen Oliven, ein Drittel mit roter Paprika und Kirschtomaten (beziehungsweise Salami) und ein Drittel mit kleingehackter gelber Paprika und Mais. Die fertige Pizza ca. 20 bis 30 Minuten im gut vorgeheizten Ofen bei ca. 180 Grad (Ober- und Unterhitze) backen.


  3. Für die Italien-Pizza: Lassen Sie ein Drittel der Pizza unbelegt. Verzieren Sie ein weiteres Drittel mit roter Paprika und Kirschtomaten (beziehungsweise Salami) und das letzte Drittel mit Mozzarella und Zwiebel. Die fertige Pizza ca. 20 bis 30 Minuten im gut vorgeheizten Ofen bei ca. 180 Grad (Ober- und Unterhitze) backen. Zum Schluss auf das „unbelegte“ Drittel den Rucola streuen und sofort servieren.


  4. Für die Brasilien-Pizza: Legen Sie in der Mitte der Pizza zunächst eine Raute aus gelber Paprika oder Mais und belegen Sie den Rest mit Broccoli. Die fertige Pizza ca. 20 bis 30 Minuten im gut vorgeheizten Ofen bei ca. 180 Grad (Ober- und Unterhitze) backen.


  5. Ihrer Kreativität sind beim Belegen (fast) keine Grenzen gesetzt. Ein wenig tricksen müssen Sie, wenn Sie beispielsweise eine französische Flagge zaubern wollen: Leider hat die Natur nur wenige blaue Lebensmittel hervorgebracht. Sollten Sie also keine Traubenpizza mögen, probieren Sie doch einen Belag aus blauen Kartoffeln. Diese bekommen Sie im gut sortierten Supermarkt.


  6. Für den unparteiischen Fußballabend: Zaubern Sie doch ein Fußballfeld aus Spinat und Käse!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden
 

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen