Rezept: Lasagne Bolognese mit Béchamelsoße bei for me

Lasagne Bolognese mit Béchamelsoße

Die Lasagne Bolognese mit Béchamelsoße ist ein wahrer Klassiker und das perfekte Herbst-Essen für einen geselligen Abend mit Freunden!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Zwiebel (für die Bolognese)
  • 2 Knoblauchzehen (für die Bolognese)
  • 1 Möhre (für die Bolognese)
  • 2 Stangen Staudensellerie (für die Bolognese)
  • 1 rote Paprikaschote (für die Bolognese)
  • 400 g gemischtes Hackfleisch (für die Bolognese)
  • 1 - 2 EL Olivenöl (für die Bolognese)
  • 2 EL Tomatenmark (für die Bolognese)
  • 150 ml Rotwein (für die Bolognese)
  • 400 g stückige Tomaten, Dose (für die Bolognese)
  • 1 EL frisch gehackter Oregano (für die Bolognese)
  • Salz (für die Bolognese)
  • Pfeffer (für die Bolognese)
  • 30 g Butter (für die Béchamelsauce)
  • 2 - 3 EL Mehl (für die Béchamelsauce)
  • ca. 400 ml Milch (für die Béchamelsauce)
  • Salz (für die Béchamelsauce)
  • Pfeffer (für die Béchamelsauce)
  • Muskat (für die Béchamelsauce)
  • 12 - 15 Lasagneblätter
  • 2 Stängel Salbei
  • 40 g frisch geriebener Parmesan
  • 2 EL Butterflocken
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Möhre und den Sellerie waschen, putzen bzw. schälen, die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln, den Sellerie in Scheiben schneiden und die Möhre fein stifteln. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und klein würfeln.


  2. Das Hackfleisch im heißen Olivenöl krümelig braten. Das Gemüse kurz mitschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren und mit dem Wein ablöschen.


  3. Die Tomaten ergänzen und das Ragout unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten sämig köcheln lassen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.


  4. Für die Béchamelsauce die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Das Mehl einrühren und unter Rühren nach und nach die Milch einfließen lassen. Einige Minuten sämig einköcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.


  5. Den Ofen auf 200° C Unter- und Oberhitze vorheizen.


  6. Zum Einschichten etwas Fleischsauce auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Darauf 3 Nudelplatten legen und mit etwas Bechamelsauce bestreichen. So fortfahren, bis alle Zutaten eingeschichtet sind. Mit Béchamelsauce abschließen.


  7. Den Salbei abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und auf der Lasagne verteilen. Mit dem Parmesan bestreuen und mit Butterflocken belegt im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Claudia

Claudia

Gemeldet

super lecker

  • Jetzt Kommentar melden
ulbrich1

ulbrich1

Gemeldet

super toll

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden
 

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen