Rezept: Lasagneblätter mit Spargel, Gemüse und Feta bei for me

Lasagneblätter mit Spargel, Gemüse und Feta

Lasagne mal anders und ohne schwere Sauce: Die Lasagneblätter mit Spargel, Gemüse und Feta schmecken auch kalt.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 250 g weißer Spargel
  • Salz
  • 2 EL Zucker
  • 100 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Hand voll Rucola
  • 160 g Feta
  • 60 g getrocknete Tomaten, in Öl
  • 12 Lasagneblätter
  • 3 - 4 EL Olivenöl
  • 3 - 4 EL Balsamicoessig
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 40 g Parmesan
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Spargel schälen und unten 1-2 cm kürzen. In kochendem Salzwasser zusammen mit dem Zucker ca. 12 Minuten noch leicht bissfest garen. Abtropfen und abkühlen lassen, dann quer halbieren.


  2. Die Erbsen 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren und danach sofort in Eiswasser abschrecken. Ebenfalls abkühlen lassen. Die Gurke waschen und längs in sehr dünne Scheiben schneiden.


  3. Den Rucola waschen und trocken schütteln. Den Feta zerbröckeln. Die Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen und in Streifen schneiden.


  4. Die Nudelplatten in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.


  5. Nudelplatten, Gurke, Erbsen, Rucola, Tomaten, Feta und Spargel auf Tellern zu Lasagne stapeln und dabei jede Schicht mit Olivenöl bepinseln, mit Balsamico beträufeln und mit Pfeffer würzen.


  6. Den Parmesan über die Lasagne hobeln und servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen