Mais-Suppe mit Erdnuss-Salsa

Mais-Suppe mit Erdnuss-Salsa

Mexikansich angehauchte Mais-Suppe mit Erdnuss-Salsa, einfach lecker und schnell zubereitet!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 3 Bund Koriandergrün
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 50 g Manchego (spanischer Schafskäse)
  • 1 Messerspitze Salz
  • 1 Liter Geflügelbrühe (Instant)
  • 2 grüne Chilischoten
  • 2 Esslöffel gemahlenes Kurkuma (Gelbwurz)
  • 100 g gesalzene Erdnüsse
  • 2 Dosen Mais
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Waschen Sie das Koriandergrün und schütteln Sie es trocken. Reiben Sie den Manchego fein und verarbeiten Sie ihn mit Öl, Erdnüssen und Koriandergrün im Blitzhacker zu einer Erdnuss-Salsa. Stellen Sie diese beiseite.


  2. Schälen Sie für die Suppe die Zwiebeln und würfeln Sie sie fein. Dünsten Sie sie im heißen Öl glasig. Streuen Sie den Kurkuma darüber und geben Sie eine Dose Mais mit der Flüssigkeit hinzu. Dünsten Sie alles kurz.


  3. Geben Sie die Geflügelbrühe hinzu und lassen Sie alles einmal aufkochen. Lassen Sie es dann im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze für 10 Minuten leicht kochen.


  4. Schlitzen Sie die Chilischoten längs auf. Entkernen und waschen Sie sie. Würfeln Sie die Chilischoten fein und geben Sie sie zur Suppe.


  5. Pürieren Sie die Suppe mit dem Schneidestab eines Handrührgeräts. Erhitzen Sie dann den abgetropften Mais aus der zweiten Dose in der Suppe und schmecken Sie sie mit Salz und Pfeffer ab. Geben Sie auf jeden Teller Suppe einen Klecks der Erdnuss-Salsa und servieren Sie diese. Die restliche Erdnuss-Salsa können Sie dabei extra reichen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.