Mango-Putencurry

Mango-Putencurry

Exotisch, fruchtig und mit viel Gemüse – dieses Curry ist einfach verlockend!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Bund Koriandergrün
  • 0.5 Liter Hühnerbrühe (Instant)
  • 1 Stange Staudensellerie mit Grün
  • 2 Möhren
  • 1 Teelöffel gemahlenes Kurkuma (Gelbwurz)
  • 2 Esslöffel Maiskeimöl
  • 2 Esslöffel rote Currypaste
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Zwiebeln
  • 600 Gramm Putenbrustfilets
  • 2 Mangos
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Spülen Sie das Putenbrustfilet kalt ab, trocknen Sie es mit Küchenkrepp ab und würfeln Sie es grob. Schälen Sie Zwiebeln und Möhren. Hacken Sie die Zwiebeln fein und schneiden Sie die Möhren in kleine Spalten. Waschen Sie die Paprikaschote, entfernen Sie das Kerngehäuse und schneiden Sie die Schote in mundgerechte Stücke. Putzen Sie den Staudensellerie und schneiden Sie ihn in Stücke. Schälen Sie die Mangos, lösen Sie das Fruchtfleisch vom Stein und würfeln Sie es.


  2. Erhitzen Sie das Öl in einem Wok und rösten Sie darin Kurkuma und Currypaste circa 1 Minute lang an. Geben Sie die Putenbrustwürfel hinzu und braten Sie sie 3 Minuten lang rundherum an.


  3. Gießen Sie die Brühe an und lassen Sie das Ganze aufkochen. Geben Sie nun das klein geschnittene Gemüse und die Mangostücke hinzu und lassen Sie alles circa 5 Minuten köcheln.


  4. Unterdessen können Sie den Koriander kalt abspülen und dann trockenschütteln. Zupfen Sie die Blätter von den Stielen, schneiden Sie sie in Streifen und streuen Sie sie in das Curry.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden