Käsekuchen-Rezept: Mini-Cheesecake bei for me

Mini-Cheesecake mit Baiserhaube

So klein - aber schon sooo lecker: Der Mini-Cheesecake mit Baiserhaube schmeckt einfach himmlisch!


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 45 g Butter (für die Mini-Cheesecakes)
  • 120 g Hafercookies (für die Mini-Cheesecakes)
  • 300 g Ricotta (für die Mini-Cheesecakes)
  • 150 g Quark (für die Mini-Cheesecakes)
  • 40 g Zucker (für die Mini-Cheesecakes)
  • 2 EL Vanillezucker (für die Mini-Cheesecakes)
  • 1 TL Limettenabrieb (für die Mini-Cheesecakes)
  • 10 g Speisestärke (für die Mini-Cheesecakes)
  • 100 ml Limettensaft (für die Mini-Cheesecakes)
  • 2 Eier (für die Mini-Cheesecakes)
  • 2 Eiweiß (für die Baiserhauben)
  • Limettensaft (für die Baiserhauben)
  • 100 g Puderzucker (für die Baiserhauben)
  • Limettenabrieb (für die Baiserhauben)
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Butter schmelzen. Die Cookies in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz fein zerbröseln. Anschließend mit der Butter vermischen.


  2. Den Backofen auf 160° C Ober- und Unterhitze vorheizen. 6 Dessertringe aus Edelstahl (ca. 9 cm ⌀) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen. Die Keksmasse auf die Ringe verteilen und gut mit einem Löffel andrücken. Kalt stellen.


  3. Den Ricotta mit dem Quark, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Den Limettensaft sowie -abrieb mit der Stärke unterrühren. Dann nach und nach die Eier unterquirlen. Die Käsecreme auf den Böden verteilen, leicht andrücken und im vorgeheizten Ofen (2. Schiene von unten) 40-45 Minuten backen.


  4. Für die Baiserhaube die Eiweiße mit einem Spritzer Limettensaft steif schlagen. Dabei den Puderzucker einrieseln lassen. Die kleinen Cheesecakes aus den Ringen lösen, die Baisermasse darauf setzen und mit einem Bunsenbrenner abflämmen. Die Törtchen auskühlen lassen und mit Limettenabrieb bestreut servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

mofa17

mofa17

Gemeldet

würde ich auch mal probieren, aber was mache ich wenn ich keinen Bunsenbrenner habe - gibt es Alternativen?!.

  • Jetzt Kommentar melden
AquaH

AquaH

Gemeldet

wow, der sieht ja super lecker aus. Möchte man gleich reinbeißen. Werde ich am Wochenende mal ausprobieren.

  • Jetzt Kommentar melden

danke für diese tolle idee, so kleine küchleinrezepte fehlten mir noch

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden