Mini-Gugelhupf mit Eierlikör-Glasur: Rezept bei for me

Mini-Gugelhupf mit Eierlikör-Glasur

So klein und schon sooo lecker: Der Mini-Gugelhupf mit Eierlikör-Glasur ist die perfekte Nascherei für die Vorweihnachtszeit und auch eine tolle Idee fürs Party-Buffet!


Zutaten (Für 12 Personen)

  • Butter und Mehl, für die Form
  • 125 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote, Mark
  • 125 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • 50 g gehackte Zartbitterschokolade
  • 150 g Puderzucker
  • Puderzucker, zum Bestäuben
  • 2 EL Eierlikör
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Mulden eines Mini-Gugelhupfbackblechs fetten und mit Mehl aussstauben.


  2. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach unterschlagen, bis sich eine homogene Schaummasse ergibt. Salz und Vanillemark unterrühren.


  3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und darüber sieben, die Mandeln und Schokolade zugeben und alles untermengen.


  4. Die Masse in einen Gefrierbeutel geben, an einer Beutelecke eine kleine Spitze abschneiden und den Teig in die Formen spritzen (sie sollen zu je etwa 2/3 gefüllt sein). Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.


  5. Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, dann auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.


  6. Den Puderzucker mit dem Eierlikör und Wasser nach Bedarf zu einem dickflüssigen Guss verrühren und die Mini-Gugelhupfe damit glasieren. Trocknen lassen und nach Belieben einige zusätzlich mit Puderzucker bestäuben.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden