Nudelsuppe mit Schweinefleisch

Nudelsuppe mit Schweinefleisch

Ein herrlicher, würziger Gaumenschmaus wie in Asien ist die Nudelsuppe mit Schweinefleisch.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Messerspitze Salz
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Möhre
  • 3 Esslöffel Teriyaki-Marinade
  • 300 Gramm Glasnudeln
  • 150 Gramm Chinakohl
  • 200 Gramm kleine Champignons
  • 1 Messerspitze schwarzer Pfeffer
  • 150 Gramm Bambussprossen (aus der Dose)
  • 1 Liter Hühnerbrühe (Instant)
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 1 Stück frischer Ingwer
  • 300 Gramm Schweinefilet
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Waschen Sie das Fleisch und trocknen Sie es ab. Anschließend schneiden Sie es in mundgerechte Stücke. Die Fleischstücke etwa 2 Stunden unter mehrmaligem Wenden in Teriyaki-Marinade einlegen.


  2. Putzen Sie die Champignons und schneiden Sie diese in dünne Scheiben. Waschen und schälen Sie die Möhre und würfeln Sie diese. Dann waschen Sie die Frühlingszwiebeln und schneiden sie in Ringe. Anschließend waschen Sie den Chinakohl und schneiden ihn in Streifen.


  3. Schälen Sie den Ingwer und hacken Sie ihn klein. Dann braten Sie den Ingwer zusammen mit dem Gemüse in einem Topf mit Öl an.


  4. Lassen Sie das marinierte Fleisch abtropfen und gießen Sie die Brühe über das Fleisch und das Gemüse. Fügen Sie Pilze, Sojasauce und Frühlingszwiebeln hinzu und lassen Sie alles aufkochen.


  5. Dann die Suppe etwa 10 Minuten köcheln lassen. Geben Sie den Chinakohl hinzu und lassen Sie ihn einige Minuten mit garen. Anschließend die Bambussprossen und die Glasnudeln in die Suppe geben. Die Nudeln in der Suppe gar kochen.


  6. Zum Schluss würzen Sie die Suppe mit Salz und Pfeffer.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen