Pasta-Rezept: Pappardelle mit Salsiccia, Knoblauch, rotem Pfeffer und Salbei

Pappardelle mit Salsiccia, Knoblauch, rotem Pfeffer und Salbei

Echte italienische Wurst mit Pasta - Pappardelle mit Salsiccia ist genau das Richtige für ein Abendessen mit Freunden! Lassen Sie sich nach Italien entführen!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 500 g Pappardelle
  • Salz
  • 1 EL rote Pfefferbeeren
  • 3 Knoblauchzehen
  • 400 g Salsiccia
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL gehackter Salbei
  • 20 g geriebener Parmesan
  • Salbeiblätter, zum Garnieren
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.


  2. Währenddessen die Pfefferbeeren im Mörser grob zerstoßen. Den Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden. Die Salsiccia in dünne Scheiben schneiden. Das Öl erhitzen und den Knoblauch darin 2-3 Minuten scharf anbraten. Die Wurstscheiben dazu geben und ca. 2 Minuten unter Rühren mit braten.


  3. Die Nudeln abgießen und unter die Knoblauch-Wurst-Mischung schwenken. Den Salbei und den roten Pfeffer untermengen. Mit Salz abschmecken, mit dem Parmesan bestreuen und mit dem Salbei garniert servieren.


  4. Weitere spannende Inhalte zum Thema Pasta-Rezepte finden Sie auf der Übersichtsseite!


  Um einen Kommentar zu posten, bitte hier einloggen