Rezept: Pasta mit gerösteten Tomaten und Petersilie bei for me

Pasta mit gerösteten Tomaten und Petersilie

Das schmeckt der ganzen Familie: Mit der Pasta mit gerösteten Tomaten und Petersilie bringen Sie waschechtes Italien-Feeling auf den Tisch!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 250 g Kirschtomaten
  • 4 frische Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 bis 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 TL Puderzucker
  • 500 g Penne
  • 1 Handvoll Kräuter, Petersilie und Perilla
  • 2 bis 3 EL Balsamico
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.


  2. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und würfeln. Die Tomaten waschen, putzen und halbieren. Den Knoblauch schälen und halbieren. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.


  3. Alles zusammen auf einem geölten Backblech verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem restlichen Öl beträufeln und mit Puderzucker bestäuben.


  4. Im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun rösten.


  5. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.


  6. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und einige Blätter zum Garnieren beiseitelegen. Den Rest grob hacken.


  7. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, mit dem Balsamico beträufeln und abschmecken. Die Nudeln abgießen und gut abgetropft in eine große Schüssel geben. Das Gemüse darüber verteilen und mit den Kräutern garniert servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen

Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden