Penne mit Fenchel und Speck

Penne mit Fenchel und Speck

Pasta-Freunde, aufgepasst: Die Penne mit Fenchel und Speck ist im Nu zubereitet und schmeckt einfach toll!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 200 Gramm Doppelrahmfrischkäse mit Kräutern
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 200 Milliliter Brühe (Instant)
  • 200 Gramm geräucherter Speck
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 2 Fenchelknollen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise weißer Pfeffer (aus der Mühle)
  • 500 Gramm Penne
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Zunächst die Penne in gesalzenem Wasser bissfest garen. Danach die Nudeln in ein Sieb geben und abtropfen lassen.


  2. In der Zwischenzeit den Speck in grobe Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Fenchelknollen waschen, trocken tupfen und in sehr feine Streifen schneiden.


  3. In einem großen Topf das Sonnenblumenöl erhitzen und den Speck darin scharf anbraten. Wenn er knusprig ist, Knoblauch, Zwiebeln und Fenchel hinzugeben.


  4. Nach 2 bis 3 Minuten das Ganze mit Brühe aufgießen und auf mittlerer Stufe etwa 5 Minuten köcheln lassen. Dann den Frischkäse unter Rühren zur Sauce geben und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.


  5. Zuletzt die Penne unter die Sauce heben und alles gut vermengen. Vor dem Servieren das Gericht je nach Belieben mit etwas Fenchelgrün oder Petersilie garnieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen