Rezept: Pfirsich-Schokoladen-Torte  bei for me

Glutenfreie Pfirsich-Schokoladen-Torte

Dieser süße Kuchen ist der perfekte Begleiter für besondere Anlässe mit Ihren Lieben – auch bei Glutenunverträglichkeit.


Zutaten (Für 12 Stück)

  • Für den Biskuit:
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 200 g glutenfreies, helles Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 4 EL Kakaopulver
  • Für die Füllung
  • 1 Dose Pfirsiche, 470 g Abtropfgewicht
  • 200 g Schmand
  • 75 g Zucker
  • 600 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 TL Kakaopulver
  • 4 cl Orangenlikör
  • Zum Garnieren
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 160 ml Sahne
  • gehackte Pistazien
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Springformboden mit Backpapier belegen und mit dem Springformrand einspannen. Die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Salz und der Hälfte vom Zucker steif schlagen.


  2. Die Eigelbe mit dem übrigen Zucker cremig quirlen. Das Mehl mit dem Backpulver und Kakao mischen. Den Eischnee zur Eigelbmasse geben, Mehlmischung darüber sieben und alles locker unterheben.


  3. Den Teig in die Form geben, glatt streichen und im Ofen 25-30 Minuten backen. Anschließend kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen, auf ein Kuchengitter stürzen und das Backpapier entfernen.


  4. Auskühlen lassen und anschließend 2x waagrecht halbieren.


  5. Für die Füllung die Pfirsiche abtropfen lassen. In Spalten schneiden und 12 Stück zum Garnieren zur Seite legen. Den Schmand mit dem Zucker glatt rühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und unter den Schmand heben.


  6. Etwa 1/3 abnehmen, Kakao darüber sieben und unterheben. Einen Kuchenboden in einen Tortenring (oder Springformrand) legen.


  7. Mit 2 cl Likör beträufeln und mit der Kakaosahne bestreichen. Einen zweiten Kuchenboden auflegen und mit übrigem Likör beträufeln. Mit Pfirsichen belegen und mit einem weiteren Drittel Sahnecreme bestreichen.


  8. Den letzten Kuchenboden auflegen, Tortenring abziehen und die Torte mit restlicher Sahne umhüllen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.


  9. Für die Garnitur die Kuvertüre hacken und mit 60 ml Sahne über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Lauwarm und noch streichfähig abkühlen lassen.


  10. Die Torte herausnehmen und mit der Glasur umhüllen. Nochmals mindestens 1 Stunde kalt stellen. Übrige Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen.


  11. In 12 Tupfern auf die Torte spritzen und je 1 Pfirsichspalte auflegen. Mit Pistazien bestreuen. Zum Anschneiden am besten ein Messer in heißes Wasser tauchen und die Torte damit portionieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.