Quarkkuchen(Käsekuchen)

Quarkkuchen(Käsekuchen)

Leckerer Käsekuchen nach Oma´s Art(damals wurden noch keine Kalorien gezählt^^)


Zutaten (Für 6 Personen)

  • Für den Teig: 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 120 g Butter
  • 70 g Zucker
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck.Vanillinzucker
  • Für die Quarkfüllung: 1 kg Quark (Magerquark)
  • 250 g Zucker
  • 6 Eier
  • 250 gr Sahne
  • Zitronenaroma
Registration

Werden Sie Mitglied bei
for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Teig zu einem Mürbeteig verkneten.In den Kühlschrank legen(vorher in Folie einwickeln),damit er nicht mehr klebt.


  2. Für den Belag Eier trennen. Quark, Mehl, Zucker, Eigelb, Milch,Vanillezucker ,Zitronenaroma und Butter gut verrühren. Eiweiß und Sahne steif schlagen und unterheben.


  3. Mürbeteig gleichmäßig in einer gefetteten Springform auslegen, Rand hochziehen und Quarkmasse darauf geben.


  4. Im Backofen bei Umluft 160°C, Ober-/Unterhitze ca. 180°C ungefähr eine Stunde backen, bis der Kuchen gar ist.


  5. In der Form abkühlen lassen,den Rand mit einem Messer vorsichtig von der Form lösen.......lecker......Abwandeln kann man den Kuchen noch,indem man Mohn,Mandarinen oder Rosinen mit verwendet.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.

roussou

roussou

Gemeldet

Nun, alles Gut und Schön. Ich habe mit dem Teig angefangen. Ihn in den Kühlschrank deponiert. Nun wollte ich den Belag - nach Mengenangabe - auch machen. In der Beschreibung wird aber plötzlich von Mehl und Milch gesprochen. Super.... wieviel denn davon ???

  • Jetzt Kommentar melden
Produktbotschafter
Produkte gratis testen und bekannt machen!

Produktbotschafter

Produkte gratis testen und bekannt machen!

> Jetzt anmelden
 

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Unsere Produkte auf dem Prüfstand!

> Zu den Ergebnissen